Strategie zur Tür- und Fensterreinigung und täglichen Wartung zum Jahresende

Aktualisieren:05-02-2021
Zusammenfassung:

Die allgemeine Reinigung zum Jahresende ist keine leich […]

Die allgemeine Reinigung zum Jahresende ist keine leichte Aufgabe. Wie kann man die wichtigsten Türen und Fenster zu Hause schnell und sauber reinigen? Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die Reinigungs- und täglichen Wartungsstrategien gängiger Türen und Fenster werfen.
Wie das Sprichwort sagt: Die Tür ist das Gesicht des Hauses. Besucher sehen immer die Tür, bevor sie das Haus betreten. Die Sauberkeit der Tür spiegelt direkt das äußere Bild der Familie wider. Es gibt viele Arten von Türen. Je nach Material gibt es hauptsächlich Massivholztüren, Stahlholztüren und Edelstahltüren. Werfen wir einen Blick auf die Reinigungs- und Wartungsmethoden dieser Türtypen.
Erstens Reinigung und Wartung von Massivholztüren
Die Massivholztür hat die Eigenschaften natürlicher Umweltschutz, Korrosionsbeständigkeit, Wärmeschutz und Wärmeisolierung. Gleichzeitig hat es auch hervorragende Schalldämmeigenschaften. Im Allgemeinen ist der Herstellungsprozess von Massivholztüren kompliziert, und der Preis für hochwertige Hölzer wie dunkelbraunes Walnuss- und hellbraunes Kirschholz ist häufig höher. Daher müssen Sie beim Reinigen und Aushärten vorsichtig sein.
Reinigungs- und Wartungsbedarf für Massivholztüren
Verwenden Sie zum Entfernen der Flecken auf der Oberfläche der Holztür ein weiches Baumwolltuch zum Abwischen. Die Oberfläche kann leicht mit einem harten Tuch zerkratzt werden.
Wenn der Fleck zu schwer ist, können Sie ein neutrales Reinigungsmittel, Zahnpasta oder ein spezielles Möbelreinigungsmittel verwenden und nach dem Entfernen des Flecks trocken wischen.
Achten Sie darauf, dass das Tuch nicht längere Zeit in neutralem Reagenz oder Feuchtigkeit auf der Oberfläche der Holztür eingeweicht wird. Andernfalls wird die Oberfläche eingeweicht und das Material der Oberflächenbeschaffenheit ändert sich oder löst sich ab.
Achten Sie darauf, die Kanten und Ecken der Holztür nicht zu stark zu reiben, da sonst die Farbe an den Kanten und Ecken abfällt.
Achten Sie in der Trockenzeit auf eine gute Belüftung in Innenräumen, halten Sie die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen aufrecht, halten Sie die Holztür auf normaler Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit und verhindern Sie, dass sich die Holztür aufgrund von Feuchtigkeit und übermäßigem Temperaturunterschied verformt, Risse, Rost an Metallbeschlägen und Randversiegelung.
Scharniere und Schlösser bewegen häufig Zubehör. Wenn sie locker sind, sollten sie sofort festgezogen werden. Wenn die Scharnierposition ein Geräusch macht, sollte das Öl rechtzeitig eingefüllt werden. Wenn das Schloss nicht flexibel ist, können Sie dem Schlüsselloch eine angemessene Menge Bleistiftbleischaum hinzufügen.
Öffnen Sie die Holztür nicht häufig mit den Händen mit Wasserflecken oder anderen Lösungen, um zu verhindern, dass sich das Türschloss verfärbt.
Hängen Sie bei der Verwendung von Massivholztüren keine schweren Gegenstände an das Türblatt und vermeiden Sie nicht, dass scharfe Gegenstände stoßen oder kratzen. Wenden Sie beim Öffnen oder Schließen des Türblatts keine übermäßige Kraft an und öffnen Sie den Winkel nicht zu groß, um Schäden an der Holztür zu vermeiden.

Zwei. Reinigung und Wartung von Stahltüren
Stahl-Holz-Tür ist eine Stahl-Holz-Struktur, das Türblatt wird mit Stahlplatten befestigt oder geschweißt, und die Oberfläche des Türrahmens wird ohne Farbe oder Farbe gestrichen. Stahl-Holz-Türen können als häufig verwendete Türen zu Hause angesehen werden, und fast jeder wird sie haben. Den meisten Hausfrauen ist jedoch nicht bekannt, wie die Stahl-Holz-Tür gereinigt und gewartet werden muss, damit sie länger hält. Hier erfahren Sie, wie Sie die Stahl-Holz-Tür reinigen und warten.
Die Türverkleidung bezieht sich auf das Gesicht der gesamten Stahl-Holz-Innentür. Verwenden Sie zum Entfernen von Flecken auf der Oberfläche der Stahl-Holz-Tür ein weiches Baumwolltuch, um die Oberfläche abzuwischen. Es ist leicht, die Oberfläche mit einem harten Tuch zu kratzen; Achten Sie auf das mit neutralem Reagenz oder Wasser getränkte Tuch. Die Oberfläche der Holztür wird für eine lange Zeit platziert, andernfalls wird die Oberfläche eingeweicht und das Material der Oberflächenbeschaffenheit ändert sich oder löst sich ab. Die Wartung von Stahlholztüren entspricht im Wesentlichen der Wartung von Massivholztüren. Sie können sich auf die Wartungsmethoden von Massivholztüren beziehen.

0
Kontaktiere uns